Essenzielle Verbindung

Foto: Günter Grabher, Jochen Borenich, Petra Hauser, Markus Heingärtner und Marcus Kottinger bei Kapsch in Wien. Foto: Günter Grabher, Jochen Borenich, Petra Hauser, Markus Heingärtner und Marcus Kottinger bei Kapsch in Wien.

Wie das »Internet of Everything and Every­one« hilft, globale Herausforderungen zu meistern, präsentierten Jochen Borenich, Kapsch BusinessCom, Marcus Kottinger, IBM Watson IoT, und Günter Grabher, Grabher Group, am 14. Februar im Rahmen einer »Singularity University«-Veranstaltung bei Kapsch. Unter den 100 Gästen befanden sich Robert Nagele, Vorstandsdirektor Billa AG, Peter Mitterbauer, Vorstandsvorsitzender Miba AG, Werner Faymann und Matthias Euler-Rolle, 4 PRO, und Leo Fellinger, CCO Porsche Austria.

Die Singularity University, gegründet 2008 im Silicon Valley von Peter Diamandis und Ray Kurzweil, beschäftigt sich mit den großen globalen Themen Energie, Umweltschutz und Bildung. Veranstaltungen werden weltweit abgehalten.

back to top