Wissenschaft trifft Praxis

Alle Veranstaltungen finden am neuen Campus der Wirtschaftsuniversität Wien statt. Alle Veranstaltungen finden am neuen Campus der Wirtschaftsuniversität Wien statt.

IfU Dialog im Wintersemester 2013/2014. Das Institut für Unternehmensführung der Wirtschaftsuniversität Wien veranstaltet auch in diesem Semester wieder den IfU Dialog.

Seit 2003 versucht der Dialog unter der Leitung von Professor Johann Risak den Brückenschlag zwischen Praxis und Wissenschaft. Dabei wird bei jeder Veranstaltung ein Thema aus beiden Blickwinkeln beleuchtet. Die daraus gewonnenen Lehren werden dokumentiert und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Damit soll ein Beitrag zur Verbesserung der Führungslandschaft in Unternehmen geleistet und Initiativen für eine anwendungsorientierte Forschung gesetzt werden.

Dialogabende im Überblick.
Alle Veranstaltungen finden am neuen Campus der Wirtschaftsuniversität Wien, 1020 Wien, Welthandelsplatz 1, Administrationsgebäude, Sitzungssaal 5 (Raum AD 0.095) statt. Anmeldungen unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder +43/1/31336-4204. Die Teilnahme ist kostenlos.

17. Oktober 2013, 18.30
»Gedanken zu sich wandelnden Anforderungen an die Entrepreneurship, das Management und die Restrukturierung von Unternehmen«: Johann Risak, Institut für Unternehmensführung WU Wien.
»Unternehmensführung in schwierigen Zeiten«: Heinz Lachinger, MBA, CFO, Member of the ext. Board der Austrian Airlines AG

14. November 2013, 18.30
»Führen durch Entscheiden«: Eduard Brandstätter, Abteilung für Sozial- und Wirtschaftspsychologie der Johannes Keppler Universität Linz
»Raus aus der Masse! – Zwischen Entscheidungsspielraum und Selbstmotivation«: Eveline Steinberger-Kern, Head of Energy CEE der Siemens AG Österreich

12. Dezember 2013, 18.30
»Kulturwissenschaften und –betriebslehre — eine Grundlegung zur Führung von Kulturinstitutionen«: Peter Tschmuck, stv. Vorstand des Instituts für Kulturmanagement an der Uni für Musik und darstellende Kunst Wien
»Belvedere/21 Haus – Neupositionierung eines Museums«: Agnes Husslein-Arco, Direktorin der Österr. Galerie Belvedere, Wien

16. Jänner 2014, 18.30
»Management von Nichtwissen – eine Chance zur positiven Zukunftsentwicklung«: Rainer Hasenauer, Institut für Marketing und Management an der WU Wien sowie Hitech-Zentrum an der TU-Wien
»Mit der Strategie verständliche Ziele klar ausdrücken und mit der Verpflichtung zum Fokus auf Performance umsetzen: Peter Oswald, CEO Europe &International Mondi

Last modified onMontag, 30 September 2013 18:30
back to top