Die besten Sager im Juni 2016

»Dass die Haushalte ihren Strom in den nächsten Jahren selbst erzeugen wollen, ist ein Trend, der nicht mehr aufzuhalten ist«,
prognostiziert Leonhard Schitter, Vorstandssprecher Salzburg AG, anlässlich der Konferenz EPCON 2016.

»Wir sehen das nicht negativ, sondern wollen das proaktiv für die Kundenbindung nutzen«,
beschreibt Schitter ein aktuelles Photovoltaik-Programm der SAG.

weiterlesen ...

Die besten Sager im April 2015

»Kohle, Öl und Gas werden fünfmal mehr subventioniert werden als alle erneuerbaren Energien zusammen«,
kommentiert Stefan Moidl, Geschäftsführer IG Windkraft, einen unveröffentlichten Bericht der OECD. Demnach wurden fossile Energietechnologien im Zeitraum von 2003 bis 2013 in Summe mit mehr als 83 Mrd. Euro subventioniert.

weiterlesen ...

Sager des Monats im April 2014

»Bei Ressourcen, Produkten und Dienstleistungen leben wir in Europa in einer arbeitsteiligen Gesellschaft. Insofern zähle ich darauf, dass die wirtschaftliche Integration Europas und unserer Partner in Russland die Stabilität des Kontinents sichert«,
so OMV-Generaldirektor ­Gerhard Roiss bei einem Treffen mit ­Gazprom-CEO Alexei Miller.

weiterlesen ...

Sager des Monats September 2013

"Bewegt sich die Branche wieder in die Planwirtschaft, oder bleibt sie in der Marktwirtschaft?",
fragt sich Verbund-Vorstand Wolfgang Anzengruber zu den Herausforderungen im Netzausbau in Europa.

weiterlesen ...
Diesen RSS-Feed abonnieren

Videos