50 Jahre verbunden

Viktorio Malisa, Präsident des Fördervereins der Automation und Robotik, überreicht Josef Kranawetter den Partnerpreis des F-AR. Viktorio Malisa, Präsident des Fördervereins der Automation und Robotik, überreicht Josef Kranawetter den Partnerpreis des F-AR. Foto: Weidmüller

Unter dem Motto »Let’s connect« versammelte Weidmüller Ende Mai 200 Gäste zum Anlass seines 50-jährigen Bestehens auf dem Wiener Kahlenberg. In lockerer Abfolge gratulierten Aufsichtsratsvorsitzender Christian Gläsel und José Carlos Álvarez Tobar als Vertreter des Gesamtvorstands dem Gastgeber Joe Kranawetter, Geschäftsführer von Weidmüller Österreich, und allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zum runden Jubiläum. Gewürdigt wurden in diesem feierlichen Rahmen auch der erste Geschäftsführer von Weidmüller Österreich Alfred Berenscherer und österreichische Kunden, die zum Teil schon seit Jahrzehnten auf Weidmüller-Technologien setzen. Kranawetter und sein Team wurden zudem von Professor Viktorio Malisa, Präsident von F-AR, dem Förderverein der Automation und Robotik, mit einem Partnerpreis sowie durch Hans Harrer als Vorstand des Senats der Wirtschaft in Österreich mit einer Ehrennadel ausgezeichnet.

back to top