Eventtipp: Next Generation Internet

Eventtipp: Next Generation Internet Bild: Shutterstock

Das AIT lädt zum zweiten NGI-Talk, diesmal unter dem Titel »Digital Trust«.

Die NGI-Talks, eine von Helmut Leopold (AIT) gemeinsam mit dem BMVIT initiierte Diskussionsreihe, gehen in die nächste Runde. Die Vorträge von Experten aus Industrie, Behörden und Forschung bieten eine Plattform zum Austausch über die Zukunft unseres digitalen Umfelds. Nach dem gelungenen ersten Event im November steht im März der zweite Talk bevor, diesmal zum Thema »Digital Trust«: Was bedeutet Vertrauen in digitalen Netzen und wie wird es unsere zukünftigen Netzwerke und Infrastrukturen beeinflussen? Gibt es eine Lösung, um alle zu steuern, oder ist Vertrauen eine emergente Eigenschaft des Netzwerks?

Mit der fortschreitenden Digitalisierung des Alltags sind Daten zur wertvollen Ressource geworden. Jeder Nutzer generiert und speichert täglich riesige Datenmengen. IT-Netzwerke wandelten sich im letzten Jahrzehnt von hierarchischen (z.B. Client-Server-Architekturen) zu komplex miteinander verwobenen Systemen. Diese Entwicklung hat starken Einfluss auf das Design unserer digitalen und nicht-digitalen Infrastruktur (z.B. Industrie 4.0, Smart Cities, usw.) und wie wir mit diesen Infrastrukturen interagieren. In einer Welt, in der jedes Ding und jeder User ständig  Unmengen an Daten generiert, wird Vertrauen zu einer äußerst wertvollen Ressource. Das Podium ist mit den Keynote-Speakern Bernhard Haslhofer (AIT) sowie Peter Reichel und Erich Schweighofer, beide Universität Wien, kompetent besetzt.

Termin: 26. März 2019, 16–18.00 Uhr
OCG, Wollzeile 1, 1010 Wien
Info: ngi.ait.ac.at/event

back to top