Wienerberger: Weitere Übernahme

Nach dem deutschen Hintermauerziegelwerk Reetz plant Wienerberger jetzt die Übernahme des Kärntner Ziegelwerks Brenner, um die Präsenz in Südösterreich weiter auszubauen. Das Ziegelwerk in St. Andrä in Kärnten hat eine Gesamtkapazität von 98 Millionen NF (=Standardformat für Ziegeleinheiten) und produziert ein umfangreiches Produktsortiment, darunter hochqualitative Planziegel. Im Jahr 2016 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von knapp neun Millionen Euro.

back to top