Bechtle bietet Backup als Cloud-Service

Nach dem Start der neuen digitalen Plattform für Multi-Cloud-Services bietet Bechtle in Deutschland den ersten eigenproduzierten Business-Cloud-Service an. Der über www.bechtle-clouds.com  bestellbare Dienst „Backup as a Service“ ermöglicht Kunden die sichere Auslagerung ihrer Backup-Daten in ein Tier 3+ Rechenzentrum in Frankfurt. Weitere in Eigenregie bereitgestellte Cloud-Services, die die Public-Cloud-Dienste von Herstellerpartnern ergänzen, sollen bald folgen, heißt es.

Bechtle startet mit der Vermarktung selbst produzierter Cloud-Services, die im hochmodernen Rechenzentrum auf dem e-shelter Campus in Frankfurt am Main betrieben werden. Mit dem Dienst Backup as a Service (BaaS) können Kunden über den Branchenstandard S3 oder via NetApp AltaVault-Lösungen ihre Daten sichern und damit komplexe und kostspielige Verfahren wie beispielsweise Tape-Backups ablösen. Neben der einfachen Bestellung, Verbrauchsübersicht und Abrechnung über die zentrale Bechtle Clouds-Plattform bietet der Service verschiedene Optionen zur initialen Übertragung großer Datenmengen (sogenanntes „Seeding“), höchste Verfüg- und Skalierbarkeit, die Speicherung der Daten in Deutschland sowie ein attraktives Bezugsmodell.

back to top