Sommer des Abschieds

Foto: "Die Regierung zurrt die Zeltschnüre etwas fester." Foto: "Die Regierung zurrt die Zeltschnüre etwas fester."

Während Sie faul im Urlaub mit der Seele baumeln, wird unermüdlich an der Sicherung unserer Zivilisation gearbeitet.

Sommer, Sonne, Ferienzeit – das haben Sie sich verdient! Aber vielleicht, vielleicht denken Sie hin und wieder, wenn die Entspannung gerade den Höhepunkt erreicht, auch an jene wackeren Staatsdiener, die unermüdlich auch – und gerade! – genau jetzt daran arbeiten, das Leben in diesem großartigen Land weiterhin so sicher wie möglich zu gestalten.

Just in diesen Tagen, wenn sich kein Hund auf die glühendheißen Straßen der Großstadtwüste traut, sind brave Regierungsmitglieder samt Stab fleißig dabei, unsere Zivilisation vor drohendem Unheil zu bewahren. Oh Wunder des Rechtsstaats: Während Sie sich erholen und sich eine Auszeit vom lästigen Stress täglicher Zeitungslektüre gönnen, zurren brave Vordenker die Zeltschnüre unserer Demokratie etwas fester – und all das, ohne Sie groß damit zu behelligen. Das ist Bürgernähe, wie man sie sich vorstellt!

Denken Sie vielleicht auch einmal voll Dankbarkeit daran, wenn Sie Ihren Liebsten Strandfotos per WhatsApp schicken, dass hinterfotzige Terroristen bald gottlob dieses hochgefährliche Tool – und viele, viele andere, wenn schon, denn schon – nicht mehr verwenden können, ohne von wachsamen Algorithmen und/oder Sicherheitsexperten überwacht zu werden! Verschwenden Sie nie mehr einen Gedanken auf das eventuell nicht abgeschaltete Bügeleisen zu Hause, in der Gewissheit, dass Vater Staat in seiner unendlichen Fürsorglichkeit bald auch ohne große bürokratische Fußangeln Ihre Räumlichkeiten betreten darf, um dort verfassungsgemäße Aufpassersoftware auf Ihrem PC zu installieren! Fühlen Sie sich endlich sicher im bislang so gefährlichen Internet, in der Gewissheit, dass bestens ausgebildete Experten bald vorab bedrohliche Seiten staatlich sperren dürfen!

Ja, freuen Sie sich! Freuen Sie sich, dass Sie sich bald nicht nur überall im öffentlichen Raum, sondern künftig auch auf unseren Straßen dank flächendeckender engmaschiger Videoüberwachung, automatischer Kennzeichenerkennung und der bitter nötigen Möglichkeit des Lauschangriffs in Kraftfahrzeugen endlich wieder sicher fühlen dürfen! Ballen Sie triumphal die Faust, dass endlich der todbringenden Praxis anonymer Wertkartenhandys ein staatlicher Riegel vorgeschoben wird!

Heben Sie das Glas Sangria darauf, dass ganz ohne Ihr Zutun und ohne Sie groß damit zu belästigen bald endlich auch Kleinkriminelle per Hightech-Ortung von Handys in die Schranken gewiesen werden!

Also: Genießen Sie diesen Sommer! Und: Seien Sie dankbar. Dankbar, dass Sie zur weiteren, vermutlich bedauerlicherweise irgendwann nötigen Erhöhung der Sicherheit keine elektronische Fußfessel tragen müssen!
Zumindest noch nicht. Denn: Der nächste Sommer kommt bestimmt.

More in this category: « Disruptiv
back to top