orca: AVA 22 mit 3D-Visualisierung

ORCA AVA 22, das Komplettprogramm für alle AVA-Prozesse und durchgängiges Kostenmanagement, präsentiert sich mit der überarbeiteten Benutzeroberfläche modern und übersichtlich.

Icons im Flat Design und die klare Darstellung garantieren leichtes Handling. Der neu entwickelte Druckdialog zeigt die wichtigsten, variablen Einstellungen des ausgewählten Druckers nun zusätzlich auch grafisch visualisiert. Zur optimalen Textbearbeitung bietet ORCA AVA 22 einen Texteditor, der sich in Funktionsweise und Darstellung an Windows-Texteditoren orientiert.

Die erweiterte IFC Mengenübernahme sorgt für optimale Transparenz. In ORCA AVA 22 sind die IFC-Daten mit einer dreidimensionalen Darstellung und kontextbezogenen Übernahmetabellen verknüpft. Die 3D-Visualisierung zeigt das Projekt als Konstruktionsmodell, das der räumlichen Zuordnung und Orientierung dient. Umfangreiche Optionen erlauben die Betrachtung aus allen Perspektiven. In den Übernahmetabellen sind die IFC-Daten nach unterschiedlichen Ordnungskriterien sortiert. Sie ermöglichen übersichtliches Navigieren und erleichtern den Zugriff auf die enthaltenen Bauteile.

back to top