Hrachowina: Neues Hauptquartier in Wien

Der soeben übernommene Standort im 22. Bezirk in Wien wird bis Ende des Jahres angepasst. Dann übersiedelt die Zentrale samt Forschungs- und Entwicklungsabteilung, Endfertigung und Schauraum an die neue Adresse, wo somit der Hrachowina-Logistik-Hub entsteht. Parallel wird die Produktion nach Niederösterreich verlagert werden. Das 109 Jahre alte Familienunternehmen will sich mit der Neuaufstellung einem Optimierungs- und Modernisierungsprozess unterziehen.

back to top