Menu
A+ A A-

Gewaltiger Kurssprung der Warimpex

Im Mai mussten sich die Aktien der Bau- und Immobilienbranche mit vergleichsweise geringen Zugewinnen zufriedengeben. Ausreißer war lediglich die Warimpex mit einem Zuwachs von fast 40 Prozent. Die Branchengrößen Porr und Strabag bekamen hingegen die Folgen der Korruptionsvorwürfe zu spüren.

Mit einem Minus von 7,84 % bekam die Porr die Untersuchungen der Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft am deutlichsten zu spüren. Auch die ebenfalls betroffene Strabag musste ein Minus hinnehmen, kam mit –1,26 % aber relativ glimpflich davon. Ebenfalls im Minus war im Mai Wienerberger mit 2,4 %.
Einen enormen Sprung nach vorne machte die Warimpex, die sich als einziges Unternehmen über einen Zuwachs im zweistelligen Prozentbereich freuen durfte. Und der fiel mit +38,6 % mehr als deutlich aus. „Best of the Rest“ ist dieses Mal die CA Immo mit +6,69 %, gefolgt von der Immofinanz mit 4,64 %. Alle anderen Titel aus der Bau- und Immobilienbranche wuchsen unter 3 %.

Nach oben