Außerhalb der IT

Laut einer Studie von VMware sind 62 % der Führungskräfte in Österreich der Meinung, dass die IT-Abteilung nicht mehr als Vorreiter beim strategischen Management von Technologien gilt. Andere Fachabteilungen nehmen diese Aufgabe selbst in die Hand, treffen technologische Entscheidungen und treiben damit Innovationen voran. Diese Dezentralisierung der IT bringt aber zahlreiche geschäftliche Vorteile mit sich, so die Kernaussage. Produkte und Services können schneller auf den Markt gebracht werden, Unternehmen verfügen über mehr Freiraum für Innovationen, und auf veränderte Marktbedingungen kann besser reagiert werden. Befragt wurden 2.000 IT-Entscheidungsträger und 2.000 Abteilungsleiter, davon 60 aus Österreich.

 

Nach oben