Andritz: Turbinen für Graz

Erfolgreiche Zusammenarbeit mit der Energie Steiermark und Stärkung der Marktposition.

Andritz Hydro erhielt von der Energie Steiermark den Auftrag zur Lieferung der elektromechanischen Ausrüs­tung für das neue Wasserkraftwerk in Graz-Puntigam. Die Inbetriebnahme ist für das erste Halbjahr 2019 geplant. Geliefert werden zwei Rohrturbinen mit einer Leistung von je 9 MW und einem Laufraddurchmesser von je 3.600 mm, inklusive Drehzahlregler sowie Generatoren und Erregungssystemen. Das Kraftwerk ist für eine Ausbaufallhöhe von ­9,65 m und einen Durchfluss von 200 m³/s ausgelegt. Ein wesentlicher Teil der Ausrüstung wird im Generatorenwerk Weiz hergestellt werden.

Nach oben