Thomas Schmutzer ist Geschäftsführer der HMP Beratungs GmbH. Das Unternehmen ist auf Unternehmensberatung mit Fokus auf Kommunikation, Organisation, Prozesse und Technologie spezialisiert. Schmutzer ist verheiratet und Vater einer Tochter.

Ein Atlas des neuen Arbeitens

Im Dezember wurde das Buch »Unternehmen der nächsten Generation – Atlas des neuen Arbeitens« im Palais Eschenbach in Wien vorgestellt.

Weiterlesen
562 Hits

Extremes Spannungsfeld

Extremes Spannungsfeld

Der gordische Knoten in der Digitalisierung: Markt und Kunden drehen sich immer schneller und treffen dabei vielerorts auf traditionelle Unternehmensprozesse.

Weiterlesen
604 Hits

Arbeit als Bezeichnung eines Ortes verliert an Bedeutung

Arbeit als Bezeichnung eines Ortes verliert an Bedeutung

Trotz flexibler Arbeitsplätze ist die physische Zusammenarbeit von Menschen ein erfolgskritischer Faktor, beobachtet Kolumnist Thomas Schmutzer.

Weiterlesen
1344 Hits

Nicht IT sondern Kommunikationskultur

Nicht IT sondern Kommunikationskultur

Technologie ist das Schmiermittel in der neuen Arbeitswelt, steht aber nicht im Vordergrund, meint Kolumnist Thomas Schmutzer.

Weiterlesen
2312 Hits

Neue Welt des Arbeitens: Was wird sich ändern?

Die »neue Welt des Arbeitens« oder »Unternehmen der nächsten Generation« – es sind Trends, die uns voll erfasst haben und die mit einfachen Worten kaum zu beschreiben sind. Die Wege dorthin sind vielfältig, sie haben unterschiedlichste Facetten, laufen in jedem Unternehmen anders ab und bilden immer wieder etwas Eigenständiges – vermischt mit der jeweiligen Unternehmenskultur. Vielleicht ist Ihr Unternehmen hier bereits Trendsetter, vielleicht aber ist der Begriff »neue Welt der Arbeit« noch kaum in Ihren Meetings gefallen.

Ganz egal, wie sich Ihre Firma hierbei positioniert: Ich lade Sie herzlich ein, ein Teil dieser neuen Welt zu werden und wesentlich zu deren Umsetzung in Österreich beizutragen. Sie sind neugierig? Sie fragen sich, was Sie genau  beitragen können – und wahrscheinlich auch, wieviel Zeit es Sie kosten wird? Es sind maximal 15 Minuten.  Die Studie »Arbeitsweisen im Wandel – The Next Generation Enterprise« wird durchgeführt von HMP Beratungs GmbH, dem Forschungsinstitut Next Generation Enterprise und dem Report und sie findet bereits zum sechsten Mal statt.

Kommunikation und Zusammenarbeit

Mit besonderem Fokus auf New World of Work und Unified Communications, konzentriert sich die diesjährige Studie auf die Fragen, wann, wo, wie und auch womit in Österreich gearbeitet wird. Gibt es Unterschiede zwischen den Generationen? Welche Tools sind beliebt? Was wird sich ändern?

Ich möchte Sie herzlich einladen, an der Studie teilzunehmen. Beleuchten Sie mit uns die Anforderungen und Ausprägungen von Kommunikation und Zusammenarbeit deutschsprachiger Unternehmen aller Branchen sowie Trends in der Arbeitswelt der Zukunft.

Dass sich unsere Lebenswelten wandeln und vieles davon mit neuen Technologien erst möglich wird, ist keine Neuigkeit mehr, die uns vom Hocker reißt. Interessanter wird es da schon, wenn es um die Erwartungshaltung jedes Einzelnen an Arbeitsplatz und Arbeitsweisen geht. Ein wesentlicher Treiber ist der Wunsch der Mitarbeiter nach erhöhter Flexibilität, die sich in zeitlich und räumlich unabhängiger Arbeit niederschlägt. Auch alternative Beschäftigungsformen nehmen zu – Sabbaticals, der Umstieg von Voll- auf Teilzeit, Job Sharing und die Teilselbstständigkeit von Mitarbeitern, um nur ein paar zu nennen.

Seit einiger Zeit ist auch der Gedanke des Lebens außerhalb der Firma salonfähig geworden: Man wird nicht mehr schief angesehen, wenn man um 14 Uhr einen Zahnarzttermin hat. Der Grund: Der Arbeit ist es egal, wann sie fertiggestellt wird. Hauptsache ,es wird nach Zeitplan geliefert. Auch das Gehalt wird »repositioniert« im Sinne von: Es hat seine Position in unserem Wertesystem verändert. In den letzten fünf Jahren ist laut Studie die Anzahl jener, denen mobiles und flexibles Arbeiten wichtiger ist als eine Gehaltserhöhung, um 50 % angestiegen. Die Tendenz ist: weiter steigend. Ich bin sehr gespannt, wie dieser Wert heuer ausfallen wird.

Die Studienergebnisse werden im Rahmen des eAward Award 2016 vorgestellt und fließen in weitere Forschungsprojekte des Next Generation Enterprise Forschungsinstituts ein.
 
Ich bedanke mich schon jetzt herzlich dafür, dass Sie sich 15 Minuten Zeit für die Teilnahme an unserer Studie nehmen. Als Dankeschön erhalten Sie die Ergebnisse sowie ein Abo der Fachzeitschrift "Telekom & IT Report" und des Wirtschaftsmagazins "Report Plus" für die Dauer von einem Jahr. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, eine kostenlose Analyse Ihres Unternehmens durch den „New World of Work Readiness Index“ zu gewinnen. Das HMP Analysetool zeigt Ihnen Unternehmensstärken und -schwächen, sowie Entwicklungspotentiale in Bezug auf New World of Work auf.

...
Weiterlesen
2272 Hits

»Keiner darf davon ausgenommen sein«

Social Collaboration kann positive Veränderungen in der Kommunikation eines Unternehmens bringen, aber ohne Spielregeln auch für das Management geht es nicht.

Das ist der Albtraum jedes Managers heutzutage? Wenn er auf eine seiner Fragen folgende Antwort bekommt: »Oh, hast du etwa die Info nicht bekommen? Komisch…«

Information und Kommunikation – das Duo zum Erfolg. Beherrscht man beides, ist man High Potential‚ »auf der Überholspur«, begnadeter Netzwerker oder auch einfach: ein erfolgreicher Manager. Beherrscht man sie nicht, ist man schnell am Abstellgleis. In der Neuen Welt des Arbeitens drängen neue Kommunikations-Tools förmlich auf den Markt. Aber werden dafür alte Kommunikationsmittel ersetzt, die stattdessen einfach nicht mehr genutzt werden? Mitnichten. Der Pool an verschiedenen Kommunikationsmöglichkeiten erweitert sich ständig. Ein schönes Beispiel dafür ist Fax. Altmodisch, unpraktisch – und immer noch in Verwendung.

Weiterlesen
1969 Hits

Der Fahrplan in die neue Welt der Arbeit

Ein »Envisioning Workshop« hat zum Ziel, einen auf die Bedürfnisse eines ­Unternehmens abgestimmten Maßnahmenplan für die neue Welt der Arbeit zu entwickeln.

Weiterlesen
1692 Hits

Wie fortgeschritten ist Ihr Unternehmen eigentlich?

Die neue Welt des Arbeitens ist zwar in aller Munde, doch in welcher Weise sind Unternehmen davon bereits berührt? Diskussion und Self-Check.

Weiterlesen
3587 Hits

»Was sie aber mit Gewissheit nicht sind, ist faul«

HMP-Geschäftsführer und Report-Kolumnist Thomas Schmutzer über eine neue Generation an Arbeitskräften, die dringend für eine Heterogenität in den Unternehmen gebracht wird.

Weiterlesen
9370 Hits

Warum kein Stein auf dem anderen bleibt

Was Professor Michael Bartz und ich gemeinsam haben, neben unserer Freundschaft, ist, dass uns das Thema »Neue Welt der Arbeit« stark beschäftigt. Für uns beide ist es einer der wesentlichsten Trends und Veränderungen, die auf die moderne Geschäftswelt zukommen. Deshalb haben wir uns entschieden, all unser Wissen, unsere Erfahrungen und Studienergebnisse zu Papier zu bringen. Bücher gibt es bereits dazu am Markt. Die Frage, einfach ein weiteres Sachbuch zum Thema  schreiben, hat uns lange beschäftigt. Wir entschieden uns dagegen und haben nun begonnen, das Sachthema »Neue Welt der Arbeit« als Geschichte zu erzählen.

Weiterlesen
10182 Hits

Videos