Menu
A+ A A-

Redaktion

Webseite-URL:

Kundenfeedback effizient nutzen

Eine neue Online-Bewertungsplattform bietet Bauunternehmen die Möglichkeit, positives Kundenfeedback sichtbar zu machen. Bauherren helfen die transparenten Kundenerfahrungen, sich für den richtigen Dienstleister zu entscheiden.

Revolution zur Kooperation

Viele Probleme bei Bauprojekten haben ihren Ursprung nicht auf einer sachlich-fachlichen Ebene, sondern im zwischenmenschlichen Bereich. Eine Minderung des Leidensdruckes verspricht eine geführte Kooperationsbegleitung bei Bauprojekten.

a-null: ARCHICAD 21 im 21er Haus

A-NULL Bausoftware präsentierte mit ARCHICAD 21 die neueste Version des Planungsprogramms im 21er Haus. Mehr als 200 Teilnehmer folgten der Vorstellung der Neuerungen im Blickle Kino.

Bühne für die Oper in Sydney

Mehr als 40 Jahre nach der Installation der ursprünglichen Bühnenmaschinerie ist Waagner-Biro nun zu dem als Weltkulturerbe gelisteten Wahrzeichen zurückgekehrt, um die Bühnentechnik zu erneuern.

IoT-Software bei Tech Data

Das IoT-Software-Angebot des spanischen M2M-Spezialisten Nexiona ist ab sofort im "Cloud Solutions Store" von Tech Data verfügbar. Unternehmen in den USA und Europa können den kompletten Vertriebszyklus für die Lösungen von Nexiona über den Tech Data Cloud Solutions Store und StreamOne realisieren, vom ersten Kauf bis zur Lizenzerneuerung. Nexiona ist Teil des wachsenden SmartForce IoT-Angebots von Tech Data, das ein Portfolio für Systemintegratoren, Value-Added-Reseller und Serviceprovider umfasst.

Die Nexiona-Plattform unterstützt mehr als 60 Maschine-zu-Maschine (M2M)- und IoT-Protokolle sowie dazugehörige Kommunikationstechnologien. Sie basiert auf einer flexiblen, serviceorientierten Architektur (SOA), die kompatibel zu IBM Watson IoT und Microsoft Azure IoT Hub Cloud Services ist. Die Lösung ist bei Tech Data auch integriert in der Dell Edge Gateway 5000 Serie für eine schnelle IoT-Framework-Entwicklung erhältlich.

Best Practice: Mit Preisen überhäuft

Nach den Plänen von Pichler & Traupmann Architekten entstand direkt an der Wiener Südosttangente, der meistbefahrenen Straße Österreichs, die neue ÖAMTC-Zentrale. Im Dezember 2016 eröffnet gab es seither zahlreiche Auszeichnungen, darunter den Architizer A+ Special Mention Award 2017, den Österreichischen Stahlbaupreis und den Schorsch für herausragende Wiener Architekturprojekte der MA 19.

Auf der Suche nach den Spezialisten

Der Facharbeitermangel ist auch in der Bauwirtschaft voll angekommen. Die Gründe sind sowohl die demografische Entwicklung als auch Versäumnisse der Vergangenheit – von Politik und Wirtschaft. Jetzt soll das Ruder herumgerissen werden.

Auf einen Blick

Derzeit arbeiten 1.200 Arbeiter in verschiedensten Gewerken parallel am Austria Campus in Wien. Ohne einer professionellen Baulogistik wäre die Gemengelage auf der rund 50.000 m² großen Baustelle kaum zu bewältigen.

Diesen RSS-Feed abonnieren

Videos