Redaktion

Webseite-URL:

LTE übernimmt weltweit

Laut einer Studie von Ericsson werden bis 2022 nahezu 2,6 Milliarden Neukunden mobile Breitbandnetze nutzen. Der Bericht prognostiziert eine weiterhin steigende Nutzung des Mobilfunkstandards der vierten Generation, Long Term Evolution (LTE). Bis 2018 wird der überwiegende Teil der Kunden diesen Standard nutzen. Allein zwischen dem Ende des ersten Quartals 2016 und dem gleichen Zeitpunkt 2017 nahm der gesamte mobile Datenverkehr um 70 Prozent zu.

Strategische Optionen im digitalen Zeitalter

Steigende Kundenbedürfnisse, erhöhter Wettbewerbsdruck und der digitale Wandel stellen die Telekommunikationsindustrie vor große Herausforderungen. Welche Entwicklungen sind in der Medien- und Telekommunikationslandschaft in den nächsten Jahren zu erwarten?
Einen Branchenausblick gab die Strategie- & Innovationsberatung Arthur D. Little bei einem Telco CEO & Private Equity Event Ende Mai in Wien.

Commvault: Erweiterung für Raffling

Gerhard Raffling, 44, übernimmt bei Commvault, einem Anbieter von Backup, Recovery und Archivierung, zusätzliche Verantwortung und ist nun auch Country Manager für die Schweiz. Der Österreicher ist bereits seit März 2015 bei Commvault als Country Manager für Österreich tätig und hat 2016 zusätzlich die Funktion des Regional Director für Southern Eastern Europe übernommen. Für die Schweiz wird sein Fokus auf dem Ausbau des Partnernetzwerks und des Cloud-Geschäfts sowie auf der strategischen Positionierung von Commvault im Großkundensegment liegen.

Kyocera: Neuer Vertriebsleiter

Magnus Pribernig ist neuer Vertriebsleiter der Kyocera Document Solutions Austria GmbH. Mit 1. Juni 2017 verantwortet der 40jährige sämtliche Channel-Vertriebsaktivitäten des japanischen Dokumentenmanagement-Spezialisten.

3D-Analyse von oben

Statt wie bisher Energie- und Wärmeverluste einzelner Gebäude isoliert zu betrachten, wurde in Gleisdorf erstmals ein ganzer Stadtteil aus der Luft thermisch analysiert. Dadurch wird eine flächendeckende und effiziente Sanierung ermöglicht.

Doka: Online Shop gelauncht

Im neuen Doka Online Shop können Bauunternehmen aus Deutschland und Österreich ab sofort rund um die Uhr Schalungssysteme, Komponenten und Zubehör von Doka einfach und direkt bestellen. 

Knauf: BIM im Trockenbau

Auch bei Knauf weiß man um die Vorteile integrierter Prozessplanung auf digitaler Basis und will diesen Prozess nachhaltig vorantreiben. Deshalb stellt der Trockenbauspezialist den Kunden jetzt eine BIM-Bibliothek zur Verfügung.

Unfallort Baustelle

Die Gefahr ist ein ständiger Begleiter am Bau. 17.163 Arbeitsunfälle allein im letzten Jahr sprechen eine deutliche Sprache. Um das Risiko so gering wie möglich zu halten, braucht es auch die richtige Kleidung und Schutzausrüstung. Über deren Effizienz entscheiden oft Kleinigkeiten.

Lager für Batterien

Die Linz-AG-Tochter Donaulager Logistics hat das in Österreich erste behördlich genehmigte Gefahrgutlager für Lithium-Batterien in Betrieb genommen. Der Spezialist für Gefahrgut, wassergefährdende Stoffe, Pharmaprodukte, Tiefkühl- und Kühlware rundet damit sein Produktspektrum als Qualitätslogistiker für die professionelle und sichere Lagerung in Österreich und den Transport in Österreich, Zentral- und Osteuropa ab. Bei ordnungsgemäßem Umgang und sachgerechter Handhabung gelten Lithium-Batterien als sicher. Dennoch können spezifische Gefahren auftreten, die besondere Anforderungen für Personensicherheit und Brandschutz erfordern.

Diesen RSS-Feed abonnieren

Videos