3M: sichere Höhenarbeiten

Foto: 3M_Multi_Product: Nicht nur der Gerüstbaumonteur selbst sondern auch seine Werkzeuge müssen professionell gegen Absturz gesichert sein. Foto: 3M_Multi_Product: Nicht nur der Gerüstbaumonteur selbst sondern auch seine Werkzeuge müssen professionell gegen Absturz gesichert sein.

Herabfallende Gegenstände sind nach Abstürzen und Kontrollverlust die dritthäufigste Ursache für Todesfälle. Deshalb hat 3M seine Produktauswahl rund um die Werkzeugsicherung bei Höhenarbeiten innerhalb eines Jahres vervierfacht.

Bei Höhenarbeiten auf Dächern, Gerüsten oder großen Maschinen passieren häufig Unfälle, weil Anwender ihr Werkzeug nur unzureichend oder gar nicht sichern.

Deshalb wurde das 3M-Sortiment mit Blick auf die Anforderungen in der Höhensicherung erweitert. Sämtliche Materialien sind sehr strapazierfähig und lassen sich universell in verschiedenen Arbeitsbereichen und Branchen einsetzen. Kaum ein Höhenarbeiter trägt jedoch so viel Werkzeug mit sich wie Gerüstbauer. Deshalb sind beispielsweise Halterungen für Hammer und Ratschen entlang den spezifischen Erfordernissen im Gerüstbau entwickelt worden.

Alle Produkte wurden von einem unabhängigen Institut auf ihre Sicherheit getestet. Bislang waren die 3M-Produkte unter dem Markennamen Python im Handel erhältlich. Sie werden nun in die Markenfamilie der 3M DBI-SALA Produkte aufgenommen.

Nach oben

Videos