Veranstaltungstipp: „Bauwerksbuch: Der Weg aus der Haftung“

Die Grundlagen der Ö-Norm B1300 und das Bauwerksbuch sind mittlerweile bei allen angekommen. Der daraus resultierende Umgang mit der Verantwortung als Hauseigentümer oder Hausverwalter, sowie die bestmögliche haftungstechnische Absicherung werfen zahlreiche Fragen auf, die einer praktischen Lösung bedürfen. Darüber diskutiert am 18. Mai eine hochkarätige Expertenrunde unter der Leitung von Johann Kaiser, Archinoa ZT GmbH, im Palais Coburg.

Es geht aufwärts

Die heimischen Schalungsanbieter haben allen Grund zur Freude. Die Margen sind zwar nach wie vor unter Druck, aber 2016 ist gut gelaufen und auch für 2017 stehen die Zeichen auf Wachstum. Der Trend zur Miete hat seinen Höhepunkt erreicht, es wird wieder mehr gekauft. Plus: Welche digitalen Lösungen die Hersteller planen und umsetzen.

Mischek startet Online-Offensive

Von der Face-to-face-Information über Zeitungsinserate bis hin zur digitalen Vermittlung: Die Möglichkeiten, sich über Angebote am Wohnungsmarkt zu informieren, sind breit gestreut. Mischek hat im März sein Online-Angebot erweitert, damit möglichst viele Wohnungssuchende bei ihrer Entscheidung hinsichtlich Wohnraum Unterstützung, bestes Service und umfassende Informationen erhalten.

Rückkehr der Regionen

Jahrelang wurden die ländlichen Regionen mehr oder weniger ausgehöhlt. Investiert wurde vor allem in den Städten. Jetzt scheint ein Umdenken einzusetzen. Die Regierung hat ein Gemeindeförderungsprogramm beschlossen, eine Dezentralisierung der Verwaltung ist angedacht. Das Ziel: die Stärkung der Regionen – wie es die Massivbauwirtschaft schon seit Jahren fordert.
Diesen RSS-Feed abonnieren

Videos