"Die Nachfrage nach digitalen Baustellen wächst"

"Die jungen Wilden": Teil 2 der Serie über Startups, die die Bauwirtschaft verändern (könnten)

Im Interview mit dem Bau & Immobilien Report erklärt PlanRadar-CEO Ibrahim Imam, warum der große Wurf BIM derzeit noch nicht gelingt, was ein digitales Bauprojekt ausmacht und warum die kolportierte Ersparnis von sieben Arbeitsstunden pro Woche durch den Einsatz der PlanRadar-Software mehr als ein hohler Marketing­spruch ist.

Read more...

»Unverständlich, dass man auf 500 Millionen Euro verzichtet«

Seit Mai ist Bernd Rießland, Generaldirektor-Stellvertreter der Sozialbau AG, neuer Obmann des Verbands der gemeinnützigen Bauvereinigungen Österreichs. Im Interview mit dem Bau & Immobilien Report erklärt er, mit welchen Maßnahmen er das Bauen billiger machen will, wie er zur Novelle des Wohnungsgemeinnützigkeitsgesetzes steht und was er vom Ende der Wohnbauinvestitionsbank hält. Außerdem lässt er mit einem Vorschlag aufhorchen, wie die Bundesländer in der Wohnbaufinanzierung von der guten Bonität der gemeinnützigen Bauvereinigungen profitieren können.

Read more...

»Man trifft sich immer zweimal«

Im Interview mit dem Bau & Immobilien Report spricht Andreas Fromm, Geschäftsführer Asfinag Bau Management, über alternative Vertragsmodelle, das Problem von zu teuren und zu billigen Angeboten und die Hintergründe, warum die Asfinag sämtliche Hochbauprojekte ab sofort ausschließlich als BIM-Projekte ausschreibt. Außerdem erklärt er, wie die Asfinag ihre Rolle als Auftraggeber interpretiert und bei ihren Auftragnehmern Innovationen fördert und mit Bonuszahlungen honoriert.

Read more...

»Die Preise werden nicht mehr steigen.«

Anlässlich des 150. Geburtstags der Porr hat der Bau & Immobilien Report CEO Karl-Heinz Strauss zum ausführlichen Interview gebeten. Er spricht über wichtige Meilensteine der Vergangenheit und die Zukunft des Bauens, über die Bedeutung echter Partnerschaft und verlorengegangenes Verantwortungsbewusstsein. Und er erklärt, wie sich die Porr auf einen möglichen Konjunkturabschwung vorbereitet.

Read more...

»Wenn man einen Traum hat, muss man ihn verfolgen«

Im Herzen des neu entstehenden Sonnwendviertels Nord-Ost im 10. Wiener Gemeindebezirk ist Strabag für den Bau von gleich sechs Wohnhäusern verantwortlich. Die beiden Eigentumsprojekte FAVORITA I und II hat Bauleiterin Vasiliki Papaoikonomou betreut. Im Gespräch berichtet sie unter anderem über die Herausforderungen während des Bauprozesses.

Read more...

»Man darf nicht immer auf die Nachfrage warten«

Der Bau & Immobilien Report hat Alukönigstahl-Geschäftsführer Ewald Müller auf der BAU in München getroffen und mit ihm über neue Produkte, Technologien und Strategien gesprochen. Auf Produktseite heißt Barrierefreiheit jetzt auch tatsächlich barrierefrei, technologisch geht es vor allem um die Vernetzung von Prozessen. Und strategisch denken heißt bei Alukönigstahl, nicht immer auf den Kunden zu warten.

Read more...

"Wir wissen, wie man baut"

Im ausführlichen Interview mit dem Bau & Immobilien Report erklärt Günter Steinbauer, Vorsitzender der Geschäftsführung der Wiener Linien, die Gründe für die Verschiebung von Bauprojekten, warum die Wiener Linien trotz des abschreckenden Beispiels Krankenhaus Nord hauptsächlich in Einzelgewerken vergeben und warum das Bestbieterprinzip Bauprojekte teurer, aber nicht besser macht. Außerdem kündigt er noch für dieses Jahr die ersten BIM-Projekte der Wiener Linien an und richtet einen Appell an die Bauwirtschaft in Sachen Claim Management.

Read more...
Subscribe to this RSS feed