Ununterschiedbar

Social Bots, automatisierte Software-Programme, die in sozialen Netzwerken menschliche Verhaltensmuster simulieren und teilweise als „Fake-Account“ auftauchen, sind in der Direktkommunikation mit UserInnen nicht von Menschen zu unterscheiden – dies zeigt eine aktuelle Studie von den WissenschaftlerInnen Ema Kušen und Mark Strembeck der Wirtschaftsuniversität Wien. So können Social Bots zum Beispiel für politische Stimmungsmache missbraucht werden und dabei leichter unerkannt bleiben.

back to top