Die Auswirkungen von Bauprojekten auf die Unternehmenskultur

Bauprojekte sind immer eine Investition in die Zukunft. An ein neues Gebäude sind strategische Ziele geknüpft. Damit die gewünschten Effekte tatsächlich entstehen, müssen die späteren Nutzer frühzeitig und aktiv beteiligt sowie über den gesamten Prozess begleitet werden. Ein Kommentar von Helmut Kowalewski.

Read more...

Digitale Austauschplattform für Transportdaten

Seit Anfang Juli ist mit Digido eine neutrale Plattform zum digitalen Austausch von Transportdaten in Betrieb. Diese verspricht den Nutzern Zeit- und Kostenersparnis, weniger Fehlerquoten und mehr Rechtssicherheit, wie Digido-Geschäftsführer Werner Knausz im Interview erklärt. In der Startphase liegt der Fokus neben Behörden und Kommunen vor allem in der Abfall-, Transport- und Bauwirtschaft.

Read more...

Trendwende Hotel

Um Hotels haben Investoren und Entwickler jahrelang einen großen Bogen gemacht. Was die Asset-Klasse Hotel für die UBM so attraktiv macht und wa­rum der polnische Markt auch nach Jahren des Wachstums den Plafond immer noch nicht erreicht hat, erklärt COO Martin Löcker in einem Gastkommentar.

Read more...

Mehr Nachhaltigkeit im öffentlichen Beschaffungswesen durchsetzen

Nachhaltigkeit ist in aller Munde. Besondere Bedeutung sollte diesem Ziel im Bereich der staatlichen Verwaltung zukommen. Denn deren Aufgabe ist ja die langfristige Sicherung des Gemeinwohls und nicht der kurzfristige wirtschaftliche Erfolg. Im öffentlichen Beschaffungswesen spielt der Nachhaltigkeitsgedanke aber leider kaum eine Rolle.

Ein Kommentar von Dr. Felix Ehrnhöfer, Generalsekretär der Bundeskammer der ZiviltechnikerInnen

Read more...

Finanzierungsmodell und Marketinginstrument

Im März hat der Zinshausspezialist Vienna Estate 30 Prozent der Crowdinvesting-Plattform Reval übernommen. Im Interview mit dem Bau & Immobilien Report sprechen Vienna Estate-Vorstand Thomas Gell und Reval-CEO Philipp Hain über gemeinsame Ziele, abflachende Preiskurven und positive Begleiterscheinungen der Crowd-Finanzierung.

Read more...

"Wir suchen die beste Lösung, nicht den besten Kompromiss"

Im Interview mit dem Bau & Immobilien Report spricht Gerald Hanisch, CEO Rubble Master, über ehrgeizige Ziele, seine Innovationsphilosophie und warum auch in Zukunft alle mobilen Brechanlagen ausschließlich in Linz produziert werden. Außerdem erklärt er, warum er selbst bei einem unmoralischen Kaufangebot nicht schwach werden würde.

Read more...

»FM ist Vertrauenssache«

Im Interview mit dem Bau & Immobilien Report spricht der neue Geschäftsführer der Facilitycomfort, Manfred Blöch, über aktuelle Kundenwünsche und darüber, welche Rolle  »Service Level Agreements« und »Predictive Maintenance« in Zukunft spielen werden. Außerdem erklärt er, wie Synergien zwischen einzelnen Services zu Produktivitätssteigerungen führen. 

Read more...
Subscribe to this RSS feed